Prothetik/Zahnersatz

Ist ein Zahn so stark frakturiert (gebrochen) oder zersplittert, dass eine Füllungstherapie nicht ausreichend ist, kann eine Zahnkrone von einem Zahntechnikerlabor angefertigt werden. Hierzu sind zwei Narkosen erforderlich. In der ersten Narkose wird ein Abdruck genommen und ein Bissregistrat, der Zahn provisorisch versorgt, damit der Hund keine Schmerzen hat. In der zweiten Narkose wird dann die laborgefertigte Krone eingesetzt und zementiert.